Brand im Freien – Wald, klein B2

Datum: 18. Juni 2019 
Alarmzeit: 22:46 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brand  (Fehlalarm) 
Einsatzort: Gerhardsberg 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: LF20-16 (41/1) , LF8-6 (42/1) , MTW (14/1)  
Weitere Kräfte: FF Etzelwang, FF Holnstein, FF Kirchenreinbach, FF Königstein, FF Lehendorf, FF Schmidtstadt, Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen und weitere Feuerwehren wurden um 22:46 Uhr durch die Leiststelle Amberg zu einem Flächenbrand in einem Waldgebiet in der Nähe bei Gerhardsberg alarmiert. Der Mitteiler teilte der Leitstelle mit, das im Bereich der Burg ein Feuerschein zu erkennen ist. Beim Eintreffen konnte allerdings kein Feuer bestätigt werden. Somit wurden weitere Feuerwehren, die sich noch auf Anfahrt befanden, wieder abbestellt.
Man ging Anfangs davon aus, das der aufgehende Mond, der in dieser Nacht leicht rötlich geleuchtet hat, den Effekt des Feuerscheins hervorgerufen hat. Bei der weiteren Erkundung konnte ein kleineres Lagerfeuer im gemeldeten Gebiet gefunden werden. Die Feuerwehr Neukirchen konnte somit wieder ins Gerätehaus einrücken.