Verkehrsunfall mit PKW – THL 1

Datum: 8. April 2019 
Alarmzeit: 20:48 Uhr 
Alarmierungsart: FME 
Dauer: 2 Stunden 27 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Waldlust 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: LF20-16 (41/1) , LF8-6 (42/1) , MTW (14/1)  
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen, FF Holnstein, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Mit dem Einsatzstichwort „PKW gegen Baum“ wurden die Feuerwehren aus Neukirchen und Holnstein auf die AS37 zwischen Waldlust und Holnstein alarmiert. Ein Audi-Fahrer war mit seinem Sohn von Holnstein in Richtung Neukirchen unterwegs. Im Waldstück verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto und prallte rechts gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurden die 2 Insassen leicht verletzt, konnten aber selbstständig noch das Auto verlassen. Beide wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren kümmerten sich um die Ausleuchtung und um die Straßensperre der AS37 im betroffenen Bereich. Nachdem das Auto durch das Abschleppunternehmen geborgen wurde, konnten die Feuerwehren die Straße wieder freigeben und wieder in die Gerätehäuser einrücken.