Verkehrsunfall mit PKW – THL 1

Datum: 20. Juni 2019 um 19:14
Alarmierungsart: FME
Dauer: 2 Stunden 31 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: AS37
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: LF20-16 (41/1) , LF8-6 (42/1) , MTW (14/1) 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Kurz nach dem abgearbeiteten Unwettereinsatz wurde die Feuerwehr um 19:14 Uhr erneut zu einem Verkehrsunfall zwischen Ermhof und Pilgramshof alarmiert. Ein PKW ist von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen.
Der Fahrere der PKW konnte ohne sichtliche Verletzungen selbst das Fahrzeug verlassen. Die Unfallstelle wurde gesichert und die AS37 einseitig gesperrt. Nachdem das Fahrzeug durch das Abschleppunternehmen geborgen und die Einsatzstelle gereinigt wurde, konnte die Feuerwehr wieder die Heimreise antreten.