Verkehrsunfall

Einsätze

Datum: 30. November 2017 um 14:27
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 1 Stunde 18 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Lockenricht
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: LF20-16 (41/1) 
Weitere Kräfte: FF Röckenricht, Polizei, Rettungswagen


Einsatzbericht:

Am 30.11.2017 um 14:27 wurde die Feuerwehr Neukirchen von der Leitstelle Amberg zu einem Verkehrsunfall nach Lockenricht alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich dann heraus, das der Fahrer des PKW’s aufgrund der verschneiten glatten Straße in der Kurve zwischen Lockenricht und Peilstein ins Schleudern geriet und dann gegen die Leitplanke krachte. Zum Glück gab es nur Blechschäden und der Fahrer des PKW’s kam mit dem Schrecken davon.
Die Aufgabe der Feuerwehren aus Neukirchen und Röckenricht war nach erster Erkundung dann die einseitige Absperrung und Verkehrsregelung der Fahrbahn. Um 15:45 Uhr konnte der Einsatz als beendet notiert werden.