Verkehrsunfall mit PKW – THL 1

Datum: 18. Februar 2019 um 13:37
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 1 Stunde 53 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: AS39 Kummerthal
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: LF20-16 (41/1) , LF8-6 (42/1) 
Weitere Kräfte: FF Röckenricht, FF Sulzbach-Rosenberg


Einsatzbericht:

Mit dem Alarmstichwort “Verkehrunfall mit PKW – 2 PKW frontal, keiner eingeklemmt” wurde die Feuerwehr Neukirchen am 18.02.2019 um 13:37 Uhr zur AS39 zwischen Lockenricht und Kummerthal alarmiert. Dort angekommen wurde festgestellt, das die zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammengestoßen sind und sich noch eine Person in einem der Fahrzeuge befindet. Diese Person war nicht eingeklemmt, jedoch eingeschlossen, da das Fahrzeug mit der linken Seite direkt an der Leitplanke stand. Durch den Einsatz des Rettungsspreizers konnte das Fahrzeug von der Leitplanke weggedrückt werden. Die Person konnte das Fahrzeug danach selbstständig verlassen. Nach der Bergung der Fahrzeuge konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.